PINA-Broschüre

Mit der Broschüre wollen wir Ihnen Ansatzpunkte aufzeigen und Sie ermuntern, die Vernetzung zwischen den Maßnahmen stärker in den Blick zu nehmen. Dazu erläutern wir zunächst das Konzept des Alternsmanagements und stellen Ihnen dann mit dem „Fit-Modell“ ein einfaches Modell vor, das bei der Vermittlung im Unternehmen unter-stützt. Neben wesentlichen Handlungsfeldern und möglichen Zielkonflikten wird darüber hinaus dargelegt, warum Alternsmanagement der Zusammenarbeit verschiedener Experten und Akteursebenen bedarf.

Ein weiteres Kapitel beschreibt dann die Herausforderungen, von denen in den Projekt-unternehmen berichtet wurde, und führt so in fünf Bausteine ein, mit denen einigen dieser Herausforderungen begegnet werden kann. In ausführlicheren Einzelkapiteln zeigen wir Ihnen, welche Produkte dazu jeweils im Projekt erstellt wurden. Die Arbeits-hilfen unterstützen bei der Weiterentwicklung von Angeboten und bei der Sensibili-sierung weiterer Akteure. Neben den betrieblichen Abläufen werden  auch Schnitt-stellen zu externen Akteuren wie den Sozialversicherungsträgern betrachtet.

Die Produkte selbst sind auf einer CD beigefügt bzw. hier auf der Website abrufbar. Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne auch ein gedrucktes Exemplar zu.